Pantha rhei, alles fließt...
Galerie Gottschalk


Bewertungen zu galeriegottschalk.de
Sonderausstellung ab Oktober 2016
30.08.2016 -17.11.2016 . 12 bis 18Uhr
Willi Gottschalk und das Meer


von Susanne Gottschalk

Susanne

Obwohl sich Willi Gottschalk in der Kunstwelt einen Namen gemacht hat, ist er immer der bescheidene Künstler geblieben, der von seiner Kunst kein Aufhebens gemacht hat.

Noch heute stellen seine Wasserwelten das Meer und den Ozean eindrucksvoll dar. Man fühlt wie der Sturm die Gischt ins Gesicht treibt, hört das Pfeifen des Windes, schmeckt das Salz auf den Lippen, hat das Gefühl, im nächsten Augenblick über die Reeling gespült zu werden. Die Energie des Meeres dringt durch Haut und Knochen, wird quasi am eigenen Leib erfühlt.
Glücklicherweise hat es noch keinen Wasserschaden gegeben.

Auch die Landratte erspürt diese Energie. Mehr noch der Seebär, der den brutalen Kampf gegen die Elemente durchgefochten hat. Man braucht kein Kunstsachverständiger zu sein, um diese unbändige Kraft zu erspüren.

Lassen sie sich in die Welt Poseidons entführen. Besuchen sie ihn in 19303 Heidhof, Staße der Jugend 7.


Technische Realisierung
Susanne Gottschalk, Straße der Jugend 7, 19303 Heidhof